Georg Fiederling

Seit über 30 Jahren steht das berufliche Leben des Diplom-Geologen Georg Fiederling im Zeichen des Tons. Mit seiner jahrelangen 
Erfahrung im Westerwälder Tonbergbau bereiste er als Experte für
 keramische Rohstoffe unter anderem die Ukraine, Südamerika, China und Italien, um vor Ort namhafte Firmen mit seinem Know-How zu beraten. Dann entschloss er sich, sein Wissen in die Entwicklung einer besonderen Fliese zu stecken: einer Fliese nur aus Ton – 
die uniquetile.

Dazu gründete er 2009 die WWC – Westerwald Clay Manufaktur. Bei seiner Arbeit setzt er sich zum Ziel, die Fliesen ökologisch und natürlich zu fertigen. Besonders wichtig war der Gedanke, den Rohstoff Ton aus einheimischen Tongruben zu verarbeiten und durch Wiederverwendung allen ungebrannten Tones keinen Rohstoff zu verschwenden.